Cantamus-Frauenensemble bei „Reine Frauensache“ am 25. Februar 2018: Station auf dem Weg zum Deutschen Chorwettbewerb im Mai 2018

Geschrieben von: Manuel Heinrich Freitag, den 16. Februar 2018 um 13:50 Uhr

Cantamus Gießen beim Preisträgerkonzert im Sendesaal des Hessischen Rundfunks (Quelle: Merz Tricot GbR)
Cantamus Gießen unter der Leitung von Axel Pfeiffer beim Preisträgerkonzert im Sendesaal des Hessischen Rundfunks (Quelle: Merz Tricot GbR)

In den Gebäuden des Hessischen Rundfunks (hr) am Frankfurter Dornbusch ist es für Uneingeweihte ein Leichtes, sich zu verlaufen, und so waren die 34 Sängerinnen und Sänger von Cantamus Gießen für die Begleitung durch den Landesmusikrat Hessen sehr dankbar. Der Veranstalter hatte die zehn besten hessischen Laienchöre zum Preisträgerkonzert eingeladen und die Gewinner des 14. Hessischen Chorwettbewerbes präsentierten vor dem Publikum des vollbesetzten hr-Sendesaales außergewöhnliche Leistungen. Das abwechslungsreiche und vielseitige Programm wurde durch die Chöre gestaltet, die das Land Hessen beim 10. Deutschen Chorwettbewerb im Mai 2018 in Freiburg vertreten werden. Der Abend bewies die hervorragende Qualität und Vielfalt der hessischen Chorlandschaft. Andreas Bomba führte durch das Konzert, das vom hr aufgezeichnet wurde und am Sonntag, den 29. April um 20.04 Uhr in hr2-Kultur gesendet wird.

Akustischer Frühling im hr-Sendesaal

Jeder Chor musizierte zwei Stücke aus seinem Repertoire, die Jury hatte sich von Cantamus Gießen »Es waren zwei Königskinder« in dem Satz von Max Reger gewünscht, das der Chor unter der Leitung von Axel Pfeiffer mit guter Artikulation interpretierte; die Leidenschaft der beiden am Ende für immer getrennten Liebenden war förmlich spürbar. Als zweites brachte der Chor das mitreißende Stück »Mironczarnia« des jungen polnischen Komponisten Jakub Neske zur Aufführung, das flüsternd beginnt und mit vielen lautmalerischen Elementen spielt. Der Aufführung der Mittelhessen wurde vom Publikum, in dem auch die Gießener Landrätin Anita Schneider saß, mit begeistertem Applaus quittiert. Der nächste Auftritt für den 2009 gegründeten Chor findet am 25. Februar 2018 erneut im hr-Sendesaal statt, wenn das Frauenensemble von Cantamus Gießen ab 16 Uhr beim Konzert „Reine Frauensache!“ mit rund 200 Sängerinnen auf der Bühne und noch einmal so vielen im Saal mitwirken.

Weiterlesen

 

Preisträgerkonzert des Hessischen Chorwettbewerbs am 28. Januar 2018 in Frankfurt

Geschrieben von: Manuel Heinrich Samstag, den 20. Januar 2018 um 17:17 Uhr

Die besten Chöre des Landes Hessen im Sendesaal des Hessischen Rundfunk

Cantamus beim Hessischen Chorwettbewerb, Foto: Merz Tricot GbR
Cantamus Gießen beim Hessischen Chorwettbewerb in der Landesmusikakademie (Quelle: Merz Tricot GbR)

Cantamus Gießen musiziert am Sonntag, den 28. Januar 2018 um 17 Uhr im Sendesaal des Hessischen Rundfunks (hr) zusammen mit neun weiteren Preisträgerchören, die beim 14. Hessischen Chorwettbewerb im November 2017 in der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz gewonnen haben. Gemeinsam mit dem hr präsentiert der Landesmusikrat Hessen e. V. die Chöre, die das Land Hessen beim Deutschen Chorwettbewerb im Mai 2018 vertreten werden.

Fest des Chorgesangs

Das abwechslungsreiche und vielseitige Programm wird durch die Preisträgerchöre gestaltet, die Sänger und Sängerinnen bringen dabei die ganze Bandbreite der a-cappella-Vokalmusik zu Gehör. Die unterschiedlichen Aufstellungen der Chöre mit ihrem breitgefächerten Repertoire machen das Konzert zu einem einmaligen Erlebnis. Zu Hören gibt es nicht nur Werke der klassischen Choralliteratur, Motetten und Volkslieder, sondern auch Poppiges und Jazziges aus diesem Jahrhundert. Die Besetzungen reichen vom Mädchen- und Jugendchor über reine Frauen- und Männerchöre bis hin zu den Chören mit gemischten Besetzungen.
Cantamus Gießen unter der Leitung von Axel Pfeiffer hat den ersten Preis in der Kategorie „Gemischte Chöre ab 32 Mitwirkende“ gewonnen und sich dadurch zum 10. Deutschen Chorwettbewerb vom 5. bis 13. Mai 2018 in Freiburg qualifiziert, der der wie der Landeswettbewerb alle vier Jahre stattfindet.
„Wir nutzen das gesamte Wochenende als Intensivtraining für den Chor“, erklärt Axel Pfeiffer, Gründer und Leiter von Cantamus Gießen, „das Konzert ist der Höhepunkt, auf den wir uns sehr freuen!“

Der Kartenvorverkauf für die von Andreas Bomba (hr2-kultur) moderierten Veranstaltung findet über das Ticketcenter des hr statt, die Karten zum Preis von 10 € (ermäßigt 3 €) enthalten ein RMV-Kombiticket für die Hin- und Rückfahrt.

Weiterlesen: Die zehn auftretenden Preisträgerchöre des 14. Hessischen Chorwettbewerbs

 

Cantamus Gießen verteidigt Titel beim 14. Hessischen Chorwettbewerb

Geschrieben von: Manuel Heinrich Sonntag, den 12. November 2017 um 16:00 Uhr

Cantamus Gießen beim Hessischen Chorwettbewerb 2017
Cantamus Gießen beim Hessischen Chorwettbewerb in der Landesmusikakademie (Quelle: Merz Tricot GbR)

Cantamus Gießen hat am Sonntag, 12. November 2017 beim 14. Hessischen Chorwettbewerb (HCW) den ersten Preis in der Kategorie „Gemischte Chöre ab 32 Mitwirkende (A.2)“ gewonnen (zur Ergebnistabelle). Der Auftritt im Konzertsaal der Landesmusikakademie Hessen Schloss Hallenburg in Schlitz wurde von der Jury mit 22,2 von 25 möglichen Punkten bewertet. Die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Axel Pfeiffer haben dadurch „mit sehr gutem Erfolg“ teilgenommen und sind zum 10. Deutschen Chorwettbewerb vom 5. bis 13. Mai 2018 in Freiburg qualifiziert.

Weiterlesen: Cantamus Gießen verteidigt Titel beim 14. Hessischen Chorwettbewerb

 

Cantamus-Auftritte 2017

Geschrieben von: Manuel Heinrich Samstag, den 01. Juli 2017 um 11:23 Uhr

Wer Cantamus Gießen im Jahr 2017 live erleben will, hat dazu nach dem gewonnenen Hessischen Chorwettbewerb noch eine Gelegenheit:

  • Wir beteiligen uns am Benefizkonzert WINTER MUSIC WONDERLAND des Deutsch-Amerikanischen Klubs „DIE BRÜCKE“ an Freitag, den 8. Dezember 2017 um 19.30 Uhr im Volksbank Forum Gießen:
    Plakat für das Benefizkonzert winter music wonderland
    Zugunsten der Kinder- und Jugendarbeit der Lebenshilfe Gießen und des VDAC musizieren wir zusammen mit den Klangfarben Gießen und der Voice Factory Holzheim, den beiden bekannten Frauenstimmen Aayano Batô und Ingi Fett sowie dem Blasorchester Musikzug Holzheim amerikanische und internationale Weihnachtsmelodien. Karten gibts unter anderem im Haus der Karten (ehemals Dürerhaus) und bei der MAZ in Gießen sowie per Mail wearetheworld@dac-bruecke.de, weitere Informationen auf www.dac-bruecke.de

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch!

 

Danke für die Unterstützung von Cantamus beim Chorwettbewerb von hr4

Geschrieben von: Manuel Heinrich Mittwoch, den 20. September 2017 um 16:15 Uhr

Cantamus sagt Danke für die Unterstützung beim Chorwettbewerb von hr4 - Foto: Nina Thöne/hr4Heute war „unser“ Tag beim hr4-Chorwettbewerb „Sing Deinen Song“. Um 6 Uhr ging unser Chorportrait bei hr4 online, ebenso wie unser Bewerbungsvideo! Zehn Minuten lang, von 16:05 bis 16:15 Uhr konnten alle für Cantamus Gießen anrufen. Und wir haben uns riesig über die Unterstützung aus so vielen Seiten und besonders unserer Fans gefreut. Die Stadt Gießen brachte uns auf die Startseite, Gießener Anzeiger und Gießener Allgemeine (gleich zweimal) hoben die Wettbewerbsteilnahme ins Blatt, viele Chöre und Musiker halfen uns - Dankeschön! Den ganzen Tag waren wir im Programm von hr4 präsent: um 8:20 und 15:40 Uhr gab es Interviews mit Sängern und um 11:40 Uhr mit unserem Chorleiter Axel Pfeiffer. hr4 hat am 29. September den Gewinner-Chor gekürt.

Wir gratulieren Chorona Buseck zum Gewinn des Chorwettbewerbs und wünschen viel Spaß beim Besuch des 8. Internationalen Robert-Schumann-Chorwettbewerbs!

 

Für Cantamus beim hr4-Chorwettbewerb am 20. September anrufen!

Geschrieben von: Manuel Heinrich Montag, den 04. September 2017 um 12:35 Uhr

Der Radiosender hr4 veranstaltet einen Chorwettbewerb und Cantamus Gießen ist im Finale:

Der hr4 Chorwettbewerb Am 20. September mitmachen und für Cantamus Gießen anrufen!

Cantamus Gießen gehört zu den 15 Chören, die das Finale des Chorwettbewerbs „Singt Euren Song“ des Hessischen Rundfunks erreicht haben. Aber noch steht nicht fest, welcher Chor die Reise zu einem großen europäischen Chorfestival gewinnt. Wir werden am 20. September 2017 vorgestellt und an diesem Tag zählt jeder Anruf für uns: von 16.05-16.15 Uhr unter der Nummer 0137-10155-08 (Kosten: 14 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis ggf. abweichend). Der Chor mit den meisten Stimmen (TED-Verfahren) gewinnt - wir würden uns riesig freuen, wenn Sie für uns abstimmen! Schon beim Deutschen Chorgipfel konnten wir auf unsere treuen Fans vertrauen und hoffen, dass Sie uns auch dieses Mal unterstützen.

In unserer Probe am 1. September 2017 hatten wir eine hr4-Redakteurin zu Besuch, die uns gefilmt, fotografiert, interviewt und sogar auf Video aufgenommen hat. Das alles könnt Ihr am 20. September im Programm von hr4 hören und demnächst auf der Chorwettbewerb-Website sehen.

 

Seite 1 von 12

«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Termine

20.04.2018
Beratungssingen Sängerkreis Gießen

27.04.2018 20:00
Probe

29.04.2018 14:00
Probe

29.04.2018 20:04
HR2 Preisträgerkonzert

04.05.2018 19:30
Probe

Statistiken

Seitenaufrufe : 296746