Männer-Ensemble von Cantamus Gießen holt Gold und Sonderpreis beim Limburger Männerchor Festival

Die 18 Männer von Cantamus Gießen haben am 12. Juni 2016 beim ersten Limburger Männerchor Festival gesungen und mit 23,3 Punkten ein Diplom in Gold erhalten. Dies war zugleich die dritthöchste Wertung des gesamten, und mit mehr als 30 Männerchören äußerst hochrangig besetzten Wettbewerbs. Für „Oh wie herbe ist das Scheiden“ erhielten wir zudem den Sonderpreis für die beste Interpretation eines deutschen Volkslieds von Friedrich Silcher. Mit dem „Reh-im-Park-Blues“ hatten wir schließlich die Uraufführung eines Werkes von Alwin Schronen im Programm, dieses Stück durften wir beim Konzert der Preisträger noch einmal auf die Bühne bringen.

Das „Abenteuer Männerchor“ war für manche von uns genauso wie der Wettbewerb komplett neu - unser Chorleiter Axel Pfeiffer hat uns gut vorbereitet und das wird sicherlich nicht der letzte Auftritt der Cantamus-Männer gewesen sein. Die nächste Gelegenheit, das Ensemble und das Wettbewerbsprogramm von Limburg noch einmal live zu hören, ist das Konzert am 17. Juni 2016 um 20 Uhr in der Aula der Jutsus-Liebig-Universität Gießen bei freiem Eintritt.

Termine

20.04.2018
Beratungssingen Sängerkreis Gießen

27.04.2018 20:00
Probe

29.04.2018 14:00
Probe

29.04.2018 20:04
HR2 Preisträgerkonzert

04.05.2018 19:30
Probe

Statistiken

Seitenaufrufe : 296739